top of page

Wer die Wahl hat…

…Kapitalanleger stehen oftmals vor der Entscheidung zwischen Altbau und Neubau. Während Neubauten durch moderne Ausstattung und Energieeffizienz überzeugen, begeistern Altbausanierungen mit nostalgischen Details. Der Eine präferiert Neubauten aufgrund niedriger, anfänglicher Instandhaltungskosten, während andere die staatlichen Subventionen für die Sanierung von Altbauten nutzen, um anschließend hohe Renditen zu erzielen.

Ein Vergleich von Denkmal- und Neubauimmobilien zeigt, dass Neubauten in den ersten Jahren wartungsfrei sind und durch moderne Technologien punkten. Denkmalimmobilien können jedoch durch fachgerechte Sanierung ebenfalls energieeffizient gestaltet werden, und finanziell bieten sie nachsteuerlich betrachtet oft Vorteile. Die höheren Mieteinnahmen nach einer Denkmalsanierung und staatliche Zuschüsse führen in der Regel zu einer höheren Nachsteuerrendite im Vergleich zu Neubauimmobilien. Das Denkmal vereint die Vorteile beider Konzepte: Ein Neubau hinter alter Fassade!

Eine Kalkulation verdeutlicht, dass die Nachsteuerrendite einer Denkmalimmobilie, unter vergleichbaren Bedingungen, oft höher ist als die einer Neubauimmobilie.

Sprechen Sie uns an, damit auch Sie zukünftig von §7i EStG profitieren können!


VG Ralf Alexander Banzhaf




45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page