top of page

Haben Sie schon über die perfekte Ergänzung Ihres Immobilieninvestment nachgedacht? Sparen Sie rückwirkend Steuern durch ein Investment in Photovoltaik.

Aktualisiert: 11. Jan.




Unsere Exklusiv-Partner im Bereich Photovoltaik planen im Jahr 2024 sehr interessante Anlagen mit einem Investitionsvolumen von rd. 8 Millionen Euro.

Der staatlich garantierte EEG-Nettoertrag sorgt bei dieser Art des Investment für eine Mindest-Rendite nach allen Kosten von rd. 6% (auf die Gesamtinvestition gerechnet – die sogenannte, reine Eigenkapitalrendite liegt natürlich viel höher!) Durch den Erwerb einer PV-Anlage haben Sie die Möglichkeit einen IAB (Investitionsabzugsbetrag) rückwirkend für die Jahre 2022 und 2023 zu bilden und ggfs. aufzuteilen. 

Bei einem angenommenen Steuersatz von 40% oder darüber ergibt sich dadurch eine erhebliche Steuerersparnis. Falls eine solche PV-Anlage für Sie in Frage kommt, geben Sie mir bitte Bescheid, dann werde ich Ihnen zu unserem, zu vereinbarenden Termin eine individuelle, detaillierte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung erstellen. Für den Fall, dass Sie einen Teil der Investition finanzieren möchten (z.B. bis zu 70%) kann ich Ihnen gerne einen geeigneten Bankkontakt vermitteln. Lassen Sie uns gerne zu diesem Thema telefonieren...


VG Ralf Alexander Banzhaf

 

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page